Neuigkeiten

MESSE Z IN LEIPZIG – 5. bis 8. Februar 2019

MESSE Z IN LEIPZIG – 5. bis 8. Februar 2019
Vom 5. bis 8. Februar 2019 findet in Leipzig die Messe Z, die Internationale
Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien statt. Auch wir, von
KNORR Präzisionsteile GmbH präsentieren wieder unser Leistungsspektrum in Leipzig.
Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns vorbeischauen!

Weitere Informationen finden Sie unter: MESSE Z IN LEIPZIG

LANGE NACHT DER INDUSTRIE – 22. Juni 2017

LANGE NACHT DER INDUSTRIE – 22. Juni 2017
Auf geht´s in die lange Nacht der Industrie – am 22. Juni 2017 von 16.45 Uhr
bis 22.30 Uhr sind alle Schüler, Studierenden, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchenden
sowie Interessenten herzlich eingeladen Unternehmen in Dresden und Umgebung
einmal anders kennenzulernen. Auch wir von KNORR Präzisionsteile sind dabei und
ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die Kulissen – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme nur mit einer Anmeldung möglich ist!
Weitere Informationen finden Sie unter: LANGE NACHT DER INDUSTRIE

KNORR Präzisionsteile – Neue Fräsmaschinen

Neue Fräsmaschinen
KNORR Präzisionsteile steht für hochwertige Dreh- und Frästeile in
hoher Fertigungstiefe. Damit unsere Kunden stets von dieser Qualität
profitieren können, sind Investitionen in moderne Maschinen unabdingbar.
Durch unsere zwei neuen Maschinen des Typs ABX-51SYY von Miyano
können wir Werkstücke in kurzer Zeit mit anspruchsvollen
Dreh-und Fräsgeometrien fertigen.

Bildrechte: CITIZEN

KNORR Präzisionsteile – Erweiterung des Maschinenparks

Erweiterung des Maschinenparks
KNORR Präzisionsteile erweitert erneut seinen Maschinenpark um den
Fertigungskapazitäten gerecht zu werden. Durch das neue C 32 Bearbeitungszentrum
des Herstellers „Hermle“ ist es möglich, Werkstücke in bis zu fünf Achsen simultan
zu bearbeiten. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit auch komplexe Werkstücke
problemlos und mit hoher Genauigkeit fertigen zu können.

Bildrechte: Hermle

Knorr Präzisionsteile – Erweiterung unserer Fertigungsmöglichkeiten

Erweiterung unserer Fertigungsmöglichkeiten
Wir erweitern unsere Kapazität sowie Fertigungsmöglichkeiten und investieren in neue
Langdrehmaschinen mit Haupt- und Gegenspindel im Durchmesserbereich bis 20 mm.
Damit können Werkstücke von 6-20 mm, optional auch bis 23 mm Durchmesser
bearbeitet werden.

Neuigkeiten

MESSE Z IN LEIPZIG – 5. bis 8. Februar 2019

MESSE Z IN LEIPZIG – 5. bis 8. Februar 2019
Vom 5. bis 8. Februar 2019 findet in Leipzig die Messe Z, die Internationale
Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien statt. Auch wir, von
KNORR Präzisionsteile GmbH präsentieren wieder unser Leistungsspektrum in Leipzig.
Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns vorbeischauen!

Weitere Informationen finden Sie unter: MESSE Z IN LEIPZIG

LANGE NACHT DER INDUSTRIE – 22. Juni 2017

LANGE NACHT DER INDUSTRIE – 22. Juni 2017
Auf geht´s in die lange Nacht der Industrie – am 22. Juni 2017 von 16.45 Uhr
bis 22.30 Uhr sind alle Schüler, Studierenden, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchenden
sowie Interessenten herzlich eingeladen Unternehmen in Dresden und Umgebung
einmal anders kennenzulernen. Auch wir von KNORR Präzisionsteile sind dabei und
ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die Kulissen – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme nur mit einer Anmeldung möglich ist!
Weitere Informationen finden Sie unter: LANGE NACHT DER INDUSTRIE

KNORR Präzisionsteile – Neue Fräsmaschinen

Neue Fräsmaschinen
KNORR Präzisionsteile steht für hochwertige Dreh- und Frästeile in
hoher Fertigungstiefe. Damit unsere Kunden stets von dieser Qualität
profitieren können, sind Investitionen in moderne Maschinen unabdingbar.
Durch unsere zwei neuen Maschinen des Typs ABX-51SYY von Miyano
können wir Werkstücke in kurzer Zeit mit anspruchsvollen
Dreh-und Fräsgeometrien fertigen.

Bildrechte: CITIZEN

KNORR Präzisionsteile – Erweiterung des Maschinenparks

Erweiterung des Maschinenparks
KNORR Präzisionsteile erweitert erneut seinen Maschinenpark um den
Fertigungskapazitäten gerecht zu werden. Durch das neue C 32 Bearbeitungszentrum
des Herstellers „Hermle“ ist es möglich, Werkstücke in bis zu fünf Achsen simultan
zu bearbeiten. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit auch komplexe Werkstücke
problemlos und mit hoher Genauigkeit fertigen zu können.

Bildrechte: Hermle

Knorr Präzisionsteile – Erweiterung unserer Fertigungsmöglichkeiten

Erweiterung unserer Fertigungsmöglichkeiten
Wir erweitern unsere Kapazität sowie Fertigungsmöglichkeiten und investieren in neue
Langdrehmaschinen mit Haupt- und Gegenspindel im Durchmesserbereich bis 20 mm.
Damit können Werkstücke von 6-20 mm, optional auch bis 23 mm Durchmesser
bearbeitet werden.